Vancouver

Vancouver ist die größte Stadt im westlichen Kanada. In der Stadt und dessen Umland leben 2,4 Millionen Menschen. Auf Grund der hervorragenden Lage Vancouvers, ist sie ein guter Ausgangspunkt für Touristen.

Zwischen dem Pazifik und den Bergen liegt eine der schönsten Städte der Welt.

Die Stadt selbst ist kulturell und architektonisch sehr vielfältig, von modernen Hochhäusern bis hin zu historischen Stadtvierteln gibt es viel zu entdecken. Vancouver ist eine sehr grüne Stadt und zählt zu den fünf lebenswertesten Städten der Welt.

Naturerlebnisse und Urbanität

Berge, Wald, Großstadt und Meer – Vancouver hat alles zu bieten! Die saubere, grüne Großstadt lässt sich in nahezu allen Jahreszeiten bequem mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden, aber auch der Sky Train und die anschließenden Busse sind eine günstige und bequeme Fortbewegungsmethode. Das Klima ist dauerhaft feucht und vor allem im Winter gibt es viel Regen, dafür sind die Temperaturen durchgängig mild.

Aktivitäten in Vancouver

Wie in jeder typisch kanadischen Großstadt ist in Vancouver natürlich ein großes Aquarium zu finden, sowie die hochqualitative, über 8000 Ausstellungsstücke umfassende Vancouver Art Gallery. Diverse Festivals wie bspw. das Vancouver Fringe Festival, ausgerichtet von den zahlreichen Theatern der Stadt, sowie das Vancouver International Jazz Festival auf Granville Island vervollständigen das Angebot an Kunst und Kultur. Auch bekannt als „Hollywood of the North“ ist Vancouver eine der wichtigsten Schauplätze der nordamerikanischen Filmindustrie. Sollten Sie die Gelegenheit haben, lassen Sie sich das Vancouver International Film Festival daher auf keinen Fall entgehen!

Erholen Sie sich bei einem Strandspaziergang und genießen Sie den Blick auf Skyline und Berge, oder machen Sie eine Rundfahrt auf den zahlreichen Fahrradwegen entlang des größten Hafens Kanadas.

Granville Island – Künstler und Hippster

Setzen Sie von Downtown aus mit der Fähre über nach Granville Island, einem einzigartigen Touristenmagneten. In den liebevoll aufgearbeiteten Industriegebäuden haben sich heute Künstler und Handwerker mit ihren kleinen Ateliers und Geschäften angesiedelt. Musik und Straßenkünstler machen es einfach, an einem sonnigen Nachmittag in dieser unbeschwerten Atmosphäre zu verweilen. Zentraler Punkt ist die Markthalle, wo Sie Spezialitäten frisch aus der Region erwerben können und leckere Kostproben internationaler Küche an einem Ort versammelt haben.

Stanley Park – kleiner Regenwald

Beliebtes Ziel für Reisende und Einheimische ist auch der Stanley Park, ein außergewöhnliches Beispiel für eine grüne Stadtlunge. Durch die typischen Bäume des temperierten Regenwalds und vorbei an romantischen kleinen Teichen führen die gewundenen Wege, hier und da trifft man Gänse und andere kleine Tiere. Besonders im Sommer freuen sich Kinder über die Wasserparks und –spielplätze. Wer noch mehr Natur und Abenteuer möchte, zieht sich auf den nahegelegenen Grouse Mountain zurück für Wanderungen oder auch Skisport.

Robben, Orcas und Buckelwale

Die Vancouver Bay und die gesamte Inside Passage sind großer Schauplatz für Wale und Robben. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen, Orcas und Buckelwale aus nächster Nähe zu sehen! Hier können Sie Erinnerungsmomente sammeln, die Sie garantiert nie vergessen.

– Anzeige –

Kanada | British Columbia

Vancouver Island intensiv
7 Tage Wanderreise

  • Wanderungen in den bekanntesten Regionen Vancouver Islands
  • Uralte Regenwälder, Gletscher und Strände
  • Tofino und Pacific-Rim-Nationalpark
ab 1150 EUR