Startseite / Nationalparks / La Mauricie Nationalpark

La Mauricie Nationalpark

Ausflugsziel für Familien mit Kindern

Der beschauliche Park La Mauricie liegt mitten in den Laurentinischen Bergen Québecs. Über 150 Seen sind verteilt über seine Landschaft, Hartholz- und Koniferenwälder säumen die Ufer. In den vielfältigen Wasserhabitaten fühlen sich Biber, Nerze und Otter wohl. Der Ruf von Eistaucher und Eule weckt Sie am Morgen und schickt Sie am Abend zu Bett.

Aktivitäten

Der Park ist das perfekte Ausflugsziel für Familien mit Kindern. Wandern Sie durch den Wald zu einem Wasserfall und schwimmen Sie in dessen Becken. Machen Sie ein Picknick mit wundervoller Aussicht am Île-aux-Pins und Le Passage, oder paddeln Sie mit dem Kanu dem Sonnenuntergang entgegen, wenn die tiefrote Sonne eine Lichtstraße auf den spiegelglatten See scheint.

Tierbeobachtungen

Mit Sicherheit können Sie auf Ihren Touren auch den einen oder anderen Waldbewohner sichten: Schwarzbären, Wölfe, Rotfüchse und Kojoten leben hier, sogar Elche streifen umher. Die Kinder werden sich über Schneeschuhhasen und Waschbären freuen. Auch Murmeltiere und Stachelschweine gibt es zu entdecken!

Unterkünfte

Besonders komfortabel und historisch kommen Sie am Lac à la Pêche unter. Im Le Chalet Wabenaki oder La Maison Andre wohnen Sie luxuriös und naturverbunden wie damals die amerikanische Elite. Die Häuser bestehen noch aus Zeiten des Laurentian Club, einem renommierten Jagdclub dem bspw. die Familie Kennedy angehörte. Von dort aus können Sie im Winter auch auf den zahlreichen Pfaden mit Schneeschuhen oder Cross-Country Ski die Umgebung erkunden.

Kanada Reisen